ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN ( AGB )  FÜR DEN PRESTIGE SOCIETY CLUB

1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Mitgliedschaft im Prestige Society Club (im Folgenden "PSC") sowie für alle damit verbundenen Leistungen und Angebote. Mit der Anmeldung zur Mitgliedschaft akzeptiert das Mitglied diese AGB.

 

2. Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft im PSC ist entweder monatlich oder jährlich zu entrichten und verlängert sich automatisch, sofern sie nicht gekündigt wird. Es gibt unterschiedliche Mitgliedschaftsmodelle, die auf der Webseite des PSC näher beschrieben sind.

 

3. Kündigung und Laufzeit

  • Monatliche Mitgliedschaft: Die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch um einen weiteren Monat, sofern keine Kündigung erfolgt.
  • Jährliche Mitgliedschaft: Die Mitgliedschaft verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, sofern keine Kündigung erfolgt.

 

4. Rechte und Pflichten der Mitglieder

Die Mitglieder verpflichten sich zur Einhaltung der Clubregeln, die im Dokument "Prestige Society Clubregeln" festgehalten sind. Dazu gehören insbesondere:

  • Respekt und Höflichkeit gegenüber anderen Mitgliedern
  • Vertraulichkeit über interne Informationen
  • Aktive Teilnahme und Engagement in Clubaktivitäten
  • Unterstützung der Gemeinschaft und Förderung von Diversität und Inklusion

 

5. Mitgliedsbeiträge

Die Höhe der Mitgliedsbeiträge richtet sich nach dem gewählten Modell und wird bei der Anmeldung bekannt gegeben. Der Beitrag ist im Voraus zu entrichten. Bei Zahlungsverzug behält sich der PSC das Recht vor, die Mitgliedschaft zu suspendieren oder zu beenden.

 

6. Änderungen der AGB

Der PSC behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Mitglieder werden über Änderungen rechtzeitig informiert. Die Änderungen gelten als akzeptiert, wenn das Mitglied nicht innerhalb von 14 Tagen nach Bekanntgabe widerspricht.

 

7. Datenschutz

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns wichtig. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten finden sich in der Datenschutzrichtlinie des PSC, die auf der Webseite verfügbar ist.

 

8. Haftung

Der PSC haftet nicht für Schäden, die durch die Nutzung der Clubangebote oder durch das Verhalten anderer Mitglieder entstehen, es sei denn, diese Schäden wurden durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten des PSC verursacht.

 

9. Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist, soweit gesetzlich zulässig, der Sitz des PSC.

 

Prestige Society Club

E-Mail: info@prestige-society.com

Webseite: www.prestige-society.com

 

Diese AGB treten mit ihrer Veröffentlichung in Kraft und gelten bis auf Weiteres.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.